Besuch der Dauerausstellung "MenschenWelten" im Landesmuseum in Hannover

von kulturgemeinschaft Vinnhorst (Kommentare: 0)

"Es sind noch einige wenige Plätze frei!"

Liebe Mitglieder und Freunde der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V. ,
die Kulturgemeinschaft besucht am Freitag, den 22.01.2016 das Landesmuseum in Hannover.
Der Dipl. Ing. Peter Kewitsch führt durch die zweite Dauerausstellung „MenschenWelten“.
Mit einen Blick auf die Geschichte und die Kulturen der Menschheit von der Evolution bis Heute.
Das Leben auf der Erde spielte sich mehr als drei Milliarden Jahre ohne den Menschen ab - er tauchte erst Millionen Jahre später auf. Seitdem ist die Weltbevölkerung von ehemals wenigen Tausend auf über sieben Milliarden angewachsen. Die MenschenWelten skizzieren die einzigartige Geschichte der Menschheit, von der Evolution in Afrika über die Stein- und Bronzezeit, die Römische Kaiserzeit und die Völkerwanderung bis ins späte Mittelalter durch Niedersachsen und weiter in facettenreiche Kulturen von Peru, über Polynesien und China bis nach Afrika. Die Ausstellung umfasst Exponate aus der Ur- und Frühgeschichte (Archäologie) und eine neue ethnologische Ausstellung.
Peter Kewitsch zeigt den Teilnehmern seine Lieblingsstücke aus der neuen Sammlung der Archäologie.

Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 3,00 p. P.,
Treffpunkt ist um 14:45 Uhr, vor dem Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5
Eine Anmeldung ist notwendig!
Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V., Vinnhorster Rathausplatz 1, Tel.: 0511 – 168 49313

Zurück

Einen Kommentar schreiben