Nostalgiekino bei der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V.

von kulturgemeinschaft Vinnhorst (Kommentare: 0)

Komödie „So ein Millionär hat´s schwer“.

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e. V.,

am Donnerstag, den 25.02.2016 um 19 Uhr zeigt das Nostalgiekino der Kulturgemeinschaft Vinnhorst die Komödie „So ein Millionär hat´s schwer“.

Unter der Regie von Geza Cziffra entstand 1958 dieser unterhaltsame Musikfilm mit Peter Alexander, Germaine Damar, Heinz Erhardt, Loni Heuser, Elga Andersen in den Hauptrollen.

Der Multimillionär Edward Collin (Peter Alexander) lebt in einer großzügigen Villa an der Riviera und hat eigentlich alles was man sich so wünschen kann, dennoch würde er dem noblen Leben eher „Adieu“ sagen und ein einfaches Leben vorziehen. Als er dann auch noch erfährt, dass seine Verlobte Alice ihren Liebhaber mit seinem Geld sanieren möchte, wendet er sich enttäuscht vom Jet Set ab. Durch eine Reihe von Zufällen landete er in einem Hotel, das ihm eigentlich gehört. Niemand aber soll wissen, wer er ist. Daher tauscht er mit dem einfachen Aushilfsdiener Alfons (Heinz Erhardt) die Identität und lernt ein Mädchen kennen, das sich in den Menschen Edward Collins und nicht in sein Vermögen verliebt.

Die Veranstaltung findet im alten Kino „Walhalla“ Alt Vinnhorst 117 a, statt.
Eintritt für Euro 5,00 für Mitglieder Euro 4,00 .

Zurück

Einen Kommentar schreiben