September, 2021

11Sep14:00Festival am RathausIm Rahmen von RathausLive14:00 Nach Veranstaltungstyp filtern:Bühne frei!

HARD-N-BLUE

Veranstaltungs-Details

Am 11. September findet ab 14 Uhr das diesjährige „Festival am Rathaus“ statt. Dafür wird der Platz um das alte Vinnhorster Rathaus zum Stadtteilfest. Zwei Bands stehen auf dem Programm und bringen unterschiedliche musikalische Stile zu Gehör:   

„Le Canard Noir“ – Akustik-Jazz-Chansons-Rock-Pop-Latin

Die vierköpfige Band aus Hannover spielt Klassiker und moderne Songs vorwiegend aus den Bereichen Jazz und Chanson aber auch ein paar Lieder aus den Bereichen Rock, Pop und Latin sind dabei. Durch die akustische Instrumentierung bekommen die Interpretationen von Le Canard Noir eine ganz eigene Charakteristik.

Seit 2013 steht das Quartett nun schon auf den Bühnen Hannovers und Umgebung und begeistert die Zuschauer. Im Vordergrund der Musik steht dabei die Stimme der charismatischen Sängerin Rieke Staack. Die Instrumentalisten Jürgen Winkler (Gitarre), Oliver Seegers (Bass) und Peter Lomba (Cajón) sind alte Hasen im Musikgeschäft und bringen zusammen eine Bühnenerfahrung von über 100 Jahren mit.

„Hard ’n‘ Blue“ – Blues-Rock 

Die 2008 gegründete Hard und Blues Rock Band aus Hannover spielt ein energiegeladenes Programm in der klassischen Besetzung von Gitarren, Bass, Drums und Gesang.

Ihr Repertoire besteht aus erlesenen Krachern der späten 60er bis 80er Jahre mit einem Schwerpunkt auf möglichst kaum abgegriffenen Hits und Songperlen. So finden sich auf der Programmliste Klassiker der frühen AC/DC bis ZZ Top sowie Zeitgemäßes von Ausnahmekünstlern wie Popa Chubby, Kenny Wayne Shepherd und Joe Bonamassa.

Weitere Infos gibt es im Büro der Kulturgemeinschaft Vinnhorst unter 0511- 897 558 22 oder info@kultur-in-vinnhorst.de.

X