November, 2022

24Nov19:00WortOrt - Lesung mit Heike WolpertVon „Schönheitsfehler“ bis „Katergericht“ - tierische Spannung mit Schmunzelfaktor19:00 Nach Veranstaltungstyp filtern:Bibliothek

Veranstaltungs-Details

Kater Socke Heike Wolpert

Ein Kater als Ermittlungshilfe?

Hauptkommissar Peter Flott von der Mordkommission Hannover hat das. Ob in „Schönheitsfehler“, dem Fall eines ermordeten Schönheitschirurgen; „Schlüsselreiz“, in dem ein Wachmann auf der Heimtiermesse gewaltsam zu Tode kommt; „Katertrunk“, wenn es eine Regionalpolitikerin erwischt oder „Katergericht“ – hier sterben gleich mehrere Anwälte.

Nicht immer ganz freiwillig mit dabei: Kater Socke und seine tierischen Nachbarn, die ihre ganz eigenen Interessen an der Lösung der Fälle haben und kräftig mitmischen. Wenn da nur nicht immer die Verständigungsprobleme zwischen Mensch und Tier wären … denn es handelt sich hier nicht um Superhelden, sondern um ganz normale Katzen und Menschen. Und so kommt neben der Krimispannung auch der Humor nicht zu kurz.

Freuen Sie sich auf unterhaltsame Texthäppchen serviert von der Autorin Heike Wolpert und ihrer Freundin Anke Meyer, auf viel Lokalkolorit und auf einen etwas anderen Ermittlungshelfer, der sogar schon seine eigene Erkennungsmelodie hat: den Kater-Socke-Song. 

Pressestimmen: 

„.. Mit trockenem Sprachwitz verwebt die Autorin die beiden Erzählstränge mit amüsanten Episoden aus einer ganz normalen interkulturell und gemischt-geschlechtlich besetzten Polizeiwache in Norddeutschland zu einem rundum gelungenen Lesespaß. … (Quelle: Struppi-Magazin der Zeitschrift des Tierschutzverein Hannover e.V.)

„… Geschickt und unterhaltsam verbindet Wolpert die Perspektiven von Mensch und Tier und lässt uns Hannover mit anderen, tierischen Augen sehen. …“ (Quelle: Neue Presse Hannover)

Der Eintritt ist frei.

Förderung:

Mit Unterstützung des Kulturbüros Hannover. Gefördert durch den Deutschen Literaturfonds „Neustart Kultur“.

Neustart Kultur Logo

X